Slavistik im Beruf – Perspektiven und Netzwerke

Slavistik: Was mache ich eigentlich nach dem Studium damit? Diese Frage stellen sich viele Studierende der Slavischen Philologie und Russischen Kultur, denn das Studium qualifiziert, wie alle geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Studienfächer, nicht für einen konkreten Beruf. Dafür aber ermöglicht es den Absolventen, in unterschiedlichste Berufsfelder einzusteigen und ganz individuell ihre berufliche Laufbahn zu gestalten.

Um nach dem Studium den Einstieg in den Beruf zu erleichtern, empfehlen wir unseren Studierenden dringend, bereits während des Studiums Praktika zu absolvieren. Dadurch merken sie, wo ihre Stärken liegen und bekommen konkretere Vorstellungen von Berufsfeldern, die sie interessieren. Während eines Praktikums sammelt man praktische Erfahrungen, vertieft Schlüsselqualifikationen und baut „persönliche fachliche Netzwerke“ auf. Für Praktika im Ausland gibt es unter Umständen sogar ein Stipendium und/oder Kreditpunkte (Optionalbereich)!

Hilfestellung zu Auslandspraktika an der RUB

www.international.ruhr-uni-bochum.de/ausland/praktikum/index.html.de
Seite des Akademischen Auslandsamts der RUB zu Praktika im Ausland

www.ruhr-uni-bochum.de/careerservice
Der Career Service ist eine Beratungsstelle für den Berufseinstieg an der Uni Bochum. Der Career Service bietet u.a. individuelle Beratung, einen Leitfaden zur Bewerbung, Bewerbungstrainings, ein Verzeichnis regionaler Praktikumsanbieter und einen Kalender der Karrieretage an.

www.meinpraktikum.de/auslandspraktikum/planung

http://lotse.uni-muenster.de/slavistik/adressen_und_kontakte_finden/studium_und_beruf/studium_und_beruf-de.php
Das Online-Tutorium LOTSE Slavistik bietet eine Vielzahl von Hilfestellungen für die Planung, Organisation und Finanzierung von Praktika im (osteuropäischen) Ausland.

Sie können Sich auch an Ihre Studienberater am Seminar für Slavistik / Lotman-Institut wenden, die Sie bei Fragen zu Praktika im In- und Ausland gerne unterstützen.

Finanzierung von Praktika (Fahrkostenzuschüsse, Stipendien, Auslandsbafög)

www.daad.de/ausland/praktikum/de/
Informiert über die unterschiedlichen Möglichkeiten, ein Praktikum im Ausland zu finanzieren.

www.international.ruhr-uni-bochum.de/ausland/finanzierung/promos/index.html.de.
Das Promos-Stipendienprogramm wird vom International Office der RUB ausgeschrieben und kann dort direkt beantragt werden.

www.studentenwerke.de/pdf/Mit-Bafoeg-ins-Ausland.pdf
Infos zum Auslandsbafög, das allerdings nur für Praktika beantragt werden kann, die mindestens 6 Monate dauern

Bewerbungstipps

www.bewerben.de
Nützliche Tipps rund um Bewerbungen ganz allgemein.

www.absolutebeginners.de
Praktikumbörse, Gehaltschecks, Buchtipps, Musterbriefe.

Wo konkret finde ich einen Praktikumsplatz?

www.wege-ins-ausland.org
Der Arbeitskreis vermittelt Praktika und Stellen im In- und Ausland. Außerdem sind hier hilfreiche Informationen zur Bewerbung um ein Auslandspraktikum zu finden).
Renommierte deutsche Institutionen informieren hier über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes: der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), der Internationale Jungendaustausch- und Besucherdienstdienst der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB), die Internationale Weiterbildung und Entwicklung GmbH (InWEnt), der Pädagogische Austauschdienst der Kultusministerkonferenz (PAD) und die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung der Bundesanstalt für Arbeit (ZAV). Als zusätzlichen Service gibt es einen Veranstaltungskalender mit den Terminen der wichtigsten Messen und Bildungsbörsen, die bundesweit stattfinden.

Inlandspraktika/ Anlaufstellen für mögliche Praktika (Polonistik):

www.ibb-d.de
Internationales Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund
Grenzen überwinden – dieser Leitgedanke ist für das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. (IBB) sowohl Vision und Lösungsmodell als auch Ziel und Mittel seiner Arbeit. Weiterbildung und internationale Begegnungen sind seit 1986 die bewährten Markenzeichen des IBB in Dortmund. In den Fachbereichen „Jugend & Schule“, „Beruf international“ und „Weiterbildung unterwegs“ bietet das IBB individuell zugeschnittene Bildungsangebote für alle Altersgruppen: Sei es eine Studienfahrt für Schüler nach Auschwitz, eine exotische Studienreise nach Usbekistan oder Istanbul, oder Seminare zur interkulturellen Weiterqualifizierung für Mitarbeiter des sozialen Bereichs.

www.polnisches-institut.de
Polnisches Institut Düsseldorf

http://ahk.pl
Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer

Deutsch-Polnische Gesellschaft Bundesverband e.V. (mit weiterführenden Links)
www.dpg-bundesverband.de/

Praktika in Russland

www.praktikum.info/auslandspraktikum/land/russland
Hier kann ein Newsletter abonniert werden, der über aktuelle Angebote zu Praktika in Russland informiert

www.joe-list.de/
Die Seite der Jungen Osteuropa Experten bietet regelmäßig Angebote zu Praktika in Russland und Osteuropa (mit Newsletter-Service)

www.uni-regensburg.de/bayhost/newsletter/index.html
Das Bayerische Hochschulzentrum für Mittel-, Ost- und Südeuropa bietet einen Newsletter mit aktuellen Ausschreibungen zu Praktika an

www.dhi-moskau.de/startseite/stellen-und-praktika/
Deutsche oder russische Studierende, die neben der Russischen Kultur oder Slavischen Philologie Geschichte studieren, können ein Praktikum am Deutschen Historischen Institut in Moskau absolvieren

www.oei.fu-berlin.de/institut/studiumlehre/praktikumsboerse/angebote/index.html
Praktikumsbörse des Osteuropa-Instituts der Freien Universität Berlin, die über auf Russland und Osteuropa bezogene Praktika im In- und Ausland informierte

www.karriere-im-ausland.de/programme/praktika-im-ausland/angebote/russland/

Auslandspraktika in Mittelost- und Osteuropa

www.mitost.org
Praktikumsbörsen für Osteuropa im Internet (MitOst e.V. - Verein für Sprach- und Kulturaustausch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa)

http://mpsp.sejm.gov.plwww.biurokarier.uw.edu.pl
MPSP – Międzynarodowy Program Staży Parlamentarnych

Weitere Links

www.grapevinejobs.de (weltweite Stellenbörse für Jobs in Radio, TV, Film und Musik)
www.imh-deutschland.de (Vermittlung von Plätzen deutschsprachiger Publikationen/ Rundfunk-programmen, die außerhalb des deutschen Sprachraumes produziert werden)
www.akademiker-online.de
www.arbeitsagentur.de
www.berufsstart.de
www.go-jobware.de

Literarisches Übersetzen

www.literaturuebersetzer.de
Nummer 1 - Verband, der VdÜ

www.uebersetzerfonds.de
Der Übersetzerfonds (Stipendien, Fortbildungen)

www.bdue.de/index.php?page=330000
Der BDÜ, der Berufsverband von Fachübersetzern

www.mediafon.net/ratgeber.php3
Ratgeber für Freiberufler von ver.di

www.euk-straelen.de
Das Europäische Übersetzerkollegium Straelen