Publikationen

Monographie

  • 2012: Bilinguale Lexik: Nicht materieller lexikalischer Transfer als Folge der aktuellen russischdeutschen Zweisprachigkeit. Verlag Otto Sagner, München/Berlin.

Herausgeberschaften

  • Mit Drackert, A., Karl, Katrin Bente (Hrsg.) 2019 – in der Endredaktion: Didaktik der slawischen Sprachen. Beiträge zum 2. Arbeitskreis in Innsbruck (17.18.2.2018). Innsbruck University Press.
  • Karl, Katrin Bente, Krumbholz, G., Lazar, M. (Hrsg.) 2011: Beiträge der Europäischen Slavistischen Linguistik (POLYSLAV), 14. München.
  • Fischer [Karl], Katrin Bente, Krumbholz, G., Lazar, M., RabiegaWiśniewska, J. (Hrsg.) 2010: Beiträge der Europäischen Slavistischen Linguistik (POLYSLAV), 13. München.
  • Brehmer, B., Fischer [Karl], Katrin Bente, Krumbholz, G. (Hrsg.) 2008: Aspekte, Kategorien und Kontakte slavischer Sprachen: Festschrift für Volkmar Lehmann zum 65. Geburtstag. Hamburg.

 

Artikel und Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

  • mit Behrens, Y. eingereicht: Das Projekt UnVergessen: Genese, Partizipanten und Forschendes Lernen. Erscheint in: Straub, J., Ricken, J. Frey, B., Plontke, S. (Hrsg.): Forschendes Lernen an der RuhrUniversität Bochum: Prinzipien, Methoden, Best Practices.
  • eingereicht: Deržat‘, čitat‘ oder govorit‘ doklad?! – Kollokationen und andere lexikalische Einheiten in der Sprachausbildung russischer Herkunftssprecher. Erscheint in: Bergmann, A., Brüggemann, N.: Russisch als Herkunftssprache in Deutschland unterrichten. Zu linguistischen Grundlagen und didaktischen Perspektiven des Lehrens und Lernens.
  • Im Druck: Erschließungspotentiale im Bereich der lexikalischen Wortbildung – eine empirische Studie zu Polnisch als Fremdsprache. Erscheint in: Kostiučenko, A., Zawadzka, A., Münzer, T. (Hrsg.): Slawische Sprachen unterrichten: sprachübergreifend, grenzüberschreitend, interkulturell. Berlin: Peter Lang.
  • 2019: Wortbildung im (russischen und polnischen) Fremdsprachunterricht – theoretische Ausführungen zu Hintergründen, Stand und Perspektiven. In: Drackert, A., Karl, K.B. (Hrsg.): Didaktik der slawischen Sprachen. Beiträge zum 2. Arbeitskreis in Innsbruck (17.18.2.2018).
  • 2018a: Zum Russischunterricht an drei Lernorten im Ruhrgebiet – eine empirische Studie. In: Bergmann, A., Caspers O., Stadler, W. (Hrsg.): Didaktik der slawischen Sprachen. Beiträge zum 1. Arbeitskreis in Berlin (12.14.9.2016), Innsbruck University Press: 57-78.
  • 2018b: Russisch – wozu?!? Anregungen für einen dreiteiligen Workshop zur Steigerung der Lernmotivation. In: Praxis Fremdsprachenunter­richt Russisch 5/2018: 12.
  • 2015: Übersetzen Bilinguale Phraseologismen? Ergebnisse einer Untersuchung russischdeutscher Sprachdaten. In: Warditz, V. (Hrsg.): Multilingualism & Translation. Peter Lang Verlag, Frankfurt a.M.: 7396.
  • 2012: Von langen Bänken und erschrockenen Eiern – Nicht materielle lexikalische Folgen russischdeutscher Zweisprachigkeit. In: Zeitschrift für Slawistik 57 (2012) 2, 147176.
  • Fischer [Karl] 2010: Aktuelle Entwicklungen im modernen Russischen? Ergebnisse einer Beurteilungsaufgabe. In: Fischer, K. B., Krumbholz, G., Lazar, M., RabiegaWiśniewska, J. (Hrsg.): Beiträge der Europäischen Slavistischen Linguistik (POLYSLAV), 13. München: 3645.
  • Fischer [Karl] 2009: Spezifika der Entlehnung von Diskursmarkern im Russischen Bilingualer. In: Graf, E., Rabiega-Wiśniewska, J., Thielemann, N. (Hrsg.): Beiträge der Europäischen Slavistischen Linguistik (POLYSLAV), 12. München: 8-20.
  • Fischer [Karl] & Krumbholz, G. 2008: Cappuccino & Co: Eine Studie zu Kaffee­spe­ziali­täten im Polnischen, Russischen und Deutschen. In: Brehmer, B., Fischer, K.B., Krumbholz, G. (Hrsg.): Aspekte, Kategorien und Kontakte slavischer Sprachen: Festschrift für Volkmar Lehmann zum 65. Geburtstag. Hamburg: 123160.

Rezension

  • 2013: Wilma Rethage, Strukturelle Besonderheiten des Russischen in Deutschland. Kontaktlinguistische und soziolinguistische Aspekte. In: Zeitschrift für Slawistik 58 (2013) 2, 235240.

Übersetzungen

  • 2016: Übersetzung polnischer Liedtexte ins Deutsche, erschienen in: Blickle, S., Hebsacker, B. & M., Löhlein-Mader, M., Quaas, B., Wachinger, R. und Ziegler, A.: Alle Lieder sind schon da: Das Kinderliederbuch der CARUSOS. Helbling, Innsbruck, Esslingen, Bern-Belp: 97 & 182.
  • Fischer [Karl] 2008: Übersetzung ausgewählter Gedichte von Marcin Baran aus dem Polnischen. In: Hodel, R. (Hrsg.): Poezja polska po przełomie – Pokolenie ‘89: Antologia/Polnische Poesie nach der Wende – Generation ‘89: Anthologie. Hamburg/Warschau: 2431.