CampusOffice

Anleitung zum Verwalten der Studienleistungen in CampusOffice

CampusOffice (Slavische Philologie)

Mit der Anmeldung zum letzten B.A.- oder M.A.-Prüfungsteil müssen alle Studienleistungen komplett in CampusOffice eingetragen sein. Dazu müssen auch alle von Ihnen besuchten Lehrveranstaltungen den Modulen zugeordnet sein. Welche Veranstaltungen zu welchem Modul passen, können Sie dem Studienverlaufsplan Ihres Fachs entnehmen. Achten Sie dabei auf die richtige Studienordnung (2004 oder 2010 bzw. 2012, http://www.slavistik.rub.de/index.php?studiengaenge).

Bitte nutzen Sie sowohl für den B.A. als auch für den M.A. das Verfahren der Modulnotenberechnung. Eine genaue Anleitung finden Sie auf der Seite http://www2.uv.ruhr-uni-bochum.de/mam/studiportal/content/shortguides/sg117_modul_abschliessen.pdf

Bei Modulen, die kompensiert werden, ist das Verfahren der Modulnotenberechnung nicht anwendbar. In diesen Fällen verwenden Sie bitte das Verfahren „Zuordnung von Modulen zu Modultypen“. Eine Anleitung finden Sie auf der Seite http://www2.uv.ruhr-uni-bochum.de/mam/studiportal/content/shortguides/sg115_zuordnung_von_modulen_zu_modul-typen.pdf.

 

Mehr Tutorials und Hinweise im Bereich der Verwaltung von Studienleistungen finden Sie auf den folgenden Seiten:
http://www2.uv.ruhr-uni-bochum.de/dezernat6/abteilung2/ecampus/studierende/campusoffice/tutorials/index.html.de
http://www2.uv.ruhr-uni-bochum.de/dezernat6/abteilung2/ecampus/studierende/campusoffice/faq/index.html.de

 

Sobald Sie die Modulnotenberechnung abgeschlossen haben, melden Sie sich bitte per E-Mail bei Christina Clasmeier (christinaclasmeierrubde) (B.A.- und M.A.-Studierende) oder Monika Bednarczuk (monikabednarczukrubde) (B.A.- und M.A.-Studierende) oder Katrin Karl (katrinkarlrubde) (M.Ed.-Studierende).

 

 

CampusOffice (Russische Kultur)

Mit der Anmeldung zum letzten B.A.- oder M.A.-Prüfungsteil müssen alle Studienleistungen komplett in CampusOffice eingetragen sein. Dazu müssen auch alle von Ihnen besuchten Lehrveranstaltungen den Modulen zugeordnet sein. Welche Veranstaltungen zu welchem Modul passen, können Sie dem Studienverlaufsplan Ihres Fachs entnehmen. Achten Sie dabei auf die richtige Studienordnung (2004 oder 2010, http://www.lotman.rub.de/index.php?studiengaenge).

Bitte nutzen Sie in der „Russischen Kultur“ sowohl für den B.A. als auch für den M.A. das Verfahren der Modulnotenberechnung. Eine genaue Anleitung finden Sie auf der Seite http://www2.uv.ruhr-uni-bochum.de/mam/studiportal/content/shortguides/sg117_modul_abschliessen.pdf

Sobald Sie die Modulnotenberechnung bzw. -zuordnung abgeschlossen haben, melden Sie sich bitte per E-Mail bei Maria Brauckhoff (mariabrauckhoffrubde).