Lebenslauf

Dr. Maria Brauckhoff

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Slavistik und Germanistik in Bochum und Moskau. Auf das 1. Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Russisch folgten einige längere, vom DAAD und durch ein Promotionsstipendium der Evangelischen Studienstiftung Villigst geförderte Forschungsaufenthalte in Moskau. Promotion über "Das Theater Anatolij Vasil'evs (1973-1995). Zwischen Tradition und Erneuerung".

Seit 2000 Lehrbeauftragte im Bereich der russischen Kultur- und Literaturwissenschaft

Seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Seminars für Slavistik / Lotman-Instituts

Studienberaterin für die B.A.- und M.A.-Studiengänge Russische Kultur, Beratung zu Stipendien, Studienaufenthalten, Praktika  und Sprachkursen in Russland

Wissenschaftliche Koordinatorin des gemeinsam mit der Russischen Staatlichen Geisteswissenschaftlichen Universität Moskau durchgeführten Internationalen Studiengangs Russische Kultur mit deutsch-russischem Doppeldiplom. Beraterin des DAAD für Doppeldiplomstudiengänge

2009 bis 2014 Mitarbeiterin des Moskauer Büros der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR) ConRuhr Russia