Fremdsprachenunterricht

 

Ein wichtiger Pfeiler der Auslandserfahrung ist selbstverständlich der Fremdsprachenunterricht.  Die individuelle Sprachkompetenz kann nicht nur im jeweiligen Land, sondern auch schon in Deutschland  hergestellt und verbessert werden. Generell ist es ratsam, bevor ein Auslandsprojekt gestartet wird, zumindest Grundkenntnisse zu erwerben. Dies kann über Präsenzunterricht genauso wie über E-Tutorials oder Tandempartner geschehen.

Für die alltäglichen Probleme kann die Seite bla.la Abhilfe schaffen. Unter der Rubrik "Auswandern"  findet ihr eine Sammlung von Floskeln, die euch im Studium, auf der Bank oder mit euren Haustieren weiter helfen.

Um einen Endruck zu bekommen wie sich der Sprachunterricht gestaltet, könnt ihr euch auf der Seite Erfahrungsberichte informieren.

 

Die folgenden Seiten geben einen Überblick über das Angebot und die Möglichkeiten, die es gibt im Ausland oder auch in Deutschland, das Sprachniveau zu verbessern bzw. aufzubauen.

 

©commons.wikidmedia.org